Direkt zu den Inhalten springen

 

Liebe Freundinnen u. Freunde des Duathlons,


seit 20.08.2021 ist die Ausschreibung zum 15. Hugenottenduathlon geöffnet. Wir erwarten, dass der beliebte Duathlon wieder ausgebucht sein wird, vor allem da in diesem Jahr nur 300 Plätze für Einzelstarter zur Verfügung stehen und keine Staffeln möglich sind.

Meldet Euch hier an: https://my.raceresult.com/174682/ 

Hier geht es zum Hygienekonzept  - Hygienekonzept Hugenottenduathlon

____________________________________________________________________________________________________________________

Ausschreibung 15. Hugenotten-Duathlon Neu-Isenburg am 07.11.2021

HTV Genehmigungsnummer: 07-21-04-04057


Der Veranstaltung liegen die Wettkampfordnungen der Deutschen Triathlon Union (Sportordnung, Veranstalterordnung, Ligaordnung, Anti-Doping-Code, Kampfrichterordnung), sowie Rechts- und Verfahrensordnung und die Disziplinarordnung zugrunde. Mit der Anmeldung erkennt der Teilnehmer die Wettkampfordnungen sowie Rechts- und Verfahrensordnung, die Disziplinarordnung und die Bedingungen des Veranstalters gemäß der Ausschreibung für sich als verbindlich an.

Das Windschattenverbot ist beim Cross-Wettkampf aufgehoben.
Räder mit Auflieger, E-Bikes und Pedelecs sind verboten.

Stadt-/Tourenräder, Crossräder und Mountainbikes (mit Barends) sind zulässig.

Helm: Helmpflicht / radsportspezifischer Helm mit geschlossenem Kinnriemen.

Gemäß SpO führt das regelwidrige Benutzen von Kommunikationsgeräten zur Disqualifikation.

Ebenso ist das Tragen / Verwendung von Musikabspielgeräte nicht erlaubt.

Jeder Teilnehmer ist selbst für die technische Sicherheit seiner Ausrüstung verantwortlich.

Veranstalter/Ausrichter: Radteam Neu-Isenburg 1980 e.V. und Stadt Neu-Isenburg / Fachbereich Sport

Wettkampforgane: Wettkampfleitung: Radteam Neu-Isenburg 1980 e.V.

Wettkampfgericht: wird vom HTV gestellt

Termin: Sonntag, 07.11.2021

Startort:  Sportpark/Stadion, 63263 Neu-Isenburg, Alicestr.118

Parken: Alicestr., Kurt-Schumacher-Str., P-Rewe Ecke Schuhmacherstr./Bahnhofstr., die Haltestelle „Bahnhof Neu-Isenburg“ ist 500m vom Start entfernt.

Startunterlagen

Starunterlagen werden Ihnen per Post zugesendet

3-G-Regel

Für alle Teilnehmer gilt die 3G-Regel (geimpft, genesen, getestet)

Wer getestet starten möchte, benötigt ein offizielles negatives Testergebnis, das zum Duathlon Start maximal 24 Stunden alt sein darf

Selbst durchgeführte Corona Schnelltests werden nicht anerkannt.

Der Nachweis zu einem der 3G´s ist beim Betreten des Stadions vorzuzeigen.

Falls dieser Nachweis nicht vorgezeigt werden kann, ist die Teilnahme am Hugenotten-Duathlon nicht möglich

Rad Check-In:     07:30 bis 09:15 Uhr
Rad Check-Out:12:00 bis 13:00 Uhr


Wettkampfbesprechung:

Findet aus Gründen der einzuhaltenden Distanzregeln nicht statt. Im Vorfeld der Veranstaltung werden alle relevanten Informationen in einem Mailing und auf der Homepage zur Verfügung gestellt.


Startzeit: 10:00 Uhr,

Es wird keinen Massenstart geben.


Distanzen: 4,1 km Laufen, 20 km Radfahren, 4 km Laufen

Lauf- u. Radstrecke: auf befestigten Waldwegen

GPS Tracks:

Laufen (4,1km) https://www.gpsies.com/map.do?fileId=racdrcvhfvclzoqo

Rad (20 km) https://www.gpsies.com/map.do?fileId=qcboxrxkboeszinn

Laufen (4,0 km) https://www.gpsies.com/map.do?fileId=yorrasyarnrxmffl

Wechselzone: im Stadion mit nummerierten Plätzen

Teilnehmeranzahl: max. 300 Einzelstarter

Anmeldung: ausschließlich online ab dem 20.08.2021

Meldeschluss: 31.10.2021 – oder bei Erreichen der max. Teilnehmerzahl

Nachmeldungen sind nicht möglich

TN-Mindestalter: ab Jahrgang 2003

Startgeld:
ab 20.08.21 = 30 Euro / ab 10.09.21 = 35 Euro / ab 01.10.21 = 40 Euro

Spende: 1,- Euro eures Startgeldes geht als Spende an die
"Multiple Sklerose Gesellschaft Neu-Isenburg".

Nichtteilnahme: Es besteht kein Anspruch auf Rückerstattung des Startgeldes, aber die kostenlose Ummeldung auf eine andere Person ist bis zum 31.10.21 möglich.

Das Startgeld wird einmalig im Lastschriftverfahren abgebucht. Bei krankheitsbedingter Verhinderung oder Nichtteilnahme (auch mit ärztlichem Zeugnis) besteht kein Anspruch auf Rückzahlung oder Gutschrift des Teilnahmebeitrages.

Verpflegung: Auf der Strecke mit eigenen Kunststoffflaschen, im Zielbereich stehen verschlossene Getränke sowie Bananen kostenlos zur Verfügung. Diese werden Im Zielbereich nicht gereicht, sondern müssen von den Teilnehmern selbst genommen werden.

Dusche/Umkleide: Aus Hygienegründen können leider keine Umkleide- und Duschmöglichkeiten zur Verfügung stehen

Sanitätsdienst: DRK

Taschenaufbewahrung:

Aus Hygienegründen leider keine Verwahrung von Kleidung und Wertgegenständen.

Zeitmessung:

R.S.T. Volkslauf GmbH, Spessartstr. 11, 63165 Mühlheim a.Main  www.volkslauf.de 

Chipmessung mit Netto-Zwischen- u. Gesamtzeit

Wertungen:

Gesamtsieger M/W u. AK’s in 10 Jahren-Intervall

Siegerehrung:

Aus Hygienegründen findet keine Siegerehrungen im Stadion statt.

Ergebnisse/Urkunden 2021: online mit Urkundendruck,

Die Ergebnisse werden nur Online bereitgestellt, es erfolgt kein Aushang im Stadion. Information zum Ergebnis ist auch per SMS möglich.

Haftung: Mit der Anmeldung bestätigen Sie, dass Ihr Gesundheitszustand und die technische Sicherheit Ihrer Ausrüstung den Anforderungen des Wettkampfes entsprechen, und dass Sie auf eigene Verantwortung an dem Wettkampf teilnehmen.
Versicherung ist Sache des Teilnehmers. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung bei Unfällen, Diebstahl sowie bei anderen Schadensfällen. Mit der Anmeldung wird der Haftungsausschluss des Veranstalters anerkannt.

Nimmt der Veranstalter wegen höherer Gewalt oder aufgrund behördlicher Anordnung oder aus Sicherheitsgründen Änderungen an der Veranstaltung vor oder sagt er die Veranstaltung aus den genannten Gründen ab, werden wir Euch die gezahlten Startgelder abzüglich einer Unkostenpauschale von 10 EUR erstatten.

Die Unkostenpauschale soll dazu beitragen, einen Teil der Kosten zu decken, die bei einer Absage sonst in voller Höhe beim Verein verbleiben würden. Wir hoffen sehr auf Euer Verständnis für diese Maßnahme.

Datenschutz Erklärung: Die bei der Anmeldung vom Teilnehmer angegebenen personenbezogenen Daten werden gespeichert und nur zu Zwecken der Durchführung und Abwicklung der Veranstaltung verarbeitet. Dies gilt insbesondere für die zur Zahlungsabwicklung notwendigen Daten (§28 Bundesdatenschutz). Mit der Anmeldung willigt der Teilnehmer in eine Speicherung der Daten zu diesem Zweck ein.

Hygienekonzept:

Bitte informiert Euch über das Hygienekonzept auf unserer Webseite:

https://www.radteam-neu-isenburg.de 

Das Hygienekonzept ist für jeden Teilnehmer bindend und ein Verstoß dagegen führt zum Ausschluss des Teilnehmers vom Wettkampf.

Hier ein paar der wichtigsten Informationen:

Es gilt eine Abstandspflicht in allen Situationen von 2 m, außer im Wettkampf.

Auf dem Veranstaltungsgelände besteht eine verbindliche Pflicht, eine medizinische Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen, wenn der Abstand nicht eingehalten werden kann, insbesondere im Eingangsbereich und bei der Getränkeversorgung im Zielbereich.

Das Stadiongelände darf nur von den vorher angemeldeten Athletinnen/Athleten betreten werden. Zuschauer und Begleitpersonen sind nicht zugelassen.

Bis kurz vor Start müssen die Teilnehmer*innen eine Maske tragen und legen diese erst kurz vor ihrem jeweiligen Startschuss ab.

Ein Abfallbehälter wird vor der Startlinie aufgestellt.

Nach dem Einlaufen in das Ziel erhalten die Teilnehmer eine neue verpackte Mund-Nasen-Bedeckung die dann umgehend nach dem Zieleinlauf aufgesetzt wird und während der Übernahme des Rades in der Wechselzone bis zum Verlassen des Veranstaltungsgeländes getragen werden muss.

Veranstaltungsausschluss:

Von der Veranstaltung ausgeschlossen sind:

- Personen mit Kontakt zu COVID-19-Fällen in den letzten 14 Tagen

- Personen mit unspezifischen Allgemeinsymptomen und respiratorischen Symptomen jeder Schwere.

Sollten Teilnehmer*innen während des Aufenthalts Symptome entwickeln, haben diese umgehend das Sportgelände zu verlassen.

Kontakt: sportwart-triathlon(at)radteam-neu-isenburg.de