Über Uns

Das Radteam Neu-Isenburg wurde am 25. Januar 1980 von begeisterten Radsportlern gegründet. Schon früh begannen die Radteamler sich neben ihren eigenen stets ambitionierten Aktivitäten für den Radbreitensport zu engagieren. So wurde bereits 1984 das erste Volksradfahren ausgerichtet. Inzwischen organisiert das Radteam mit über 160 Mitglieder sehr erfolgreich die Hugenotten-RTF und den Hugenottenduathlon. Mit 800 bis 1.100 Teilnehmern bei der RTF und über 500 Teilnehmern beim Duathlon werden diese Veranstaltungen als die Mitgrößten in Hessen bezeichnet.

Die Isenburger Trainingstage (ITT) für unsere Triathleten und unsere CTF vervollständigen das Veranstaltungsprogramm. Seinen Mitgliedern bietet das Radteam ein vielfältiges Trainingsangebot unter professioneller Leitung an. Zur Abrundung der Aktivitäten wird natürlich auch ordentlich beim Sommerfest und der Jahrersabschlussfeier (mit Ehrung der Vereinsmeister und des Sportlers des Jahres) gefeiert.

Das Radteam freut sich auf Gäste und Neue Mitglieder, entdeckt einfach noch mehr auf unserer Homepage und kommt mit uns ins Gespräch.